Bernard Prud’homme, Ligier Richier, Département de la Meuse, Serge Domini éditeur, 2016. ISBN : 978-2-35475-110-4, 8 €.

 

Zu Beginn der 2000er Jahre, im Rahmen der Feierlichkeiten zum 500. Geburtstag von Ligier Richier in Saint-Mihiel, wollte das Département Meuse den Bildhauer, der als der angesehenste lothringische Künstler des 16. Jahrhunderts gilt, erneut würdigen. Das vorliegende reich illustrierte Werk wurde als Handbuch entworfen, das den Besucher auf den Spuren des Künstlers begleiten soll. Es erleichtert das Verständnis der Werke, in dem es sie einerseits in der Kunstgeschichte und andererseits im religiösen und künstlerischen Hintergrund der Epoche verortet. Im 16. Jahrhundert stellt das heutige Département Meuse den Schauplatz florierender Handelsbeziehungen und eines lebhaften künstlerischen und kulturellen Austauschs dar. Das bildhauerische Werk von Ligier Richier vereint deshalb in sich Einflüsse aus der Champagne, aus Flandern, aus Burgund aus Deutschland und Italien. Entdecken.