musee-fortification-2
musee-fortification-3
musee-fortification-4
musee-fortification-5
musee-fortification-6

Das Festungsmuseum, das in der Zitadelle von Montmédy untergebracht ist, zeigt die historischen Stätten und befestigten Bauwerke des Départements Meuse von der Vorgeschichte bis ins 18. Jahrhundert.

Durch das Département Meuse sind immer Wanderungsbewegungen gezogen, die die Bevölkerung gezwungen haben, sich zu verteidigen. Bis heute sind Spuren der zahlreichen, seit 5000 Jahren bestehenden Verteidigungssysteme erhalten: römisches Oppidum, Stadtmauern und mittelalterliche Festungskirchen, moderne Befestigungsanlagen usw. Mithilfe einer Sammlung aus Karten, Modellen, Nachbildungen und Fotografien möchte das Festungsmuseum in Montmédy zum besseren Verständnis der Angriffs- und Verteidigungsstrategien und der Funktion einer Bastion beitragen.

Die Stadt Montmédy wurde im 13. Jahrhundert gegründet und bildete ab dem 16. Jahrhundert eine wichtige Grenzfestung für die spanischen Niederlande. Nach der Einnahme der Stadt durch Ludwig XIV. wurden die Befestigungsanlagen durch Vauban, dann zwischen 1874 und 1880 durch den General Séré de Riviéres umgestaltet.

Ergänzen Sie Ihren Museumsbesuch mit dem Rundweg über die Stadtmauern!

Öffnungszeiten

Von April bis September: Von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 13:30 bis 18:00 Uhr.

Von Oktober bis November und von Februar bis März: täglich von 10.30 Uhr bis 13 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr, Dienstag nur von 13.30 bis 17 Uhr.

Im Januar und Dezember, öffnet nur die letzten beiden Wochenenden im Januar und der ersten zwei von Dezember von 10.30 Uhr bis 13 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr.

Eintrittspreise

Wichtig: Die Eintrittskarte gilt für alle drei Besichtigungsstätten (das Museum Jules Bastien-Lepage, das Festungsmuseum und den Rundweg um die Stadtmauern). Diese Karte berechtigt zudem zu einem ermäßigten Eintrittspreis im Biermuseum in Stenay.

Normalpreis: 4,80 €
Ermäßigter Preis (Kinder von 6 bis 12 Jahren): 2,50 €
Studententarif: 2,50 €
Lothringen-Pass: 3,60 €
Kostenlos für Kinder unter 6 Jahren

Gruppentarif für Besichtigungen ohne Führung
Erwachsene: 3,60 €
Studenten: 2,60 €
Kinder: 2,00 €

Gruppentarif für Besichtigungen mit Führung (ab 10 Personen, Reservierung erforderlich)
Erwachsene: 5,90 €
Studenten: 4,90 €
Kinder: 4,20 €

Das Museum der Festung in Montmédy nimmt an den vom Kulturministerium organisierten Veranstaltungen teil. Nacht der Museen, European Heritage Days. Während des übrigen Jahres werden Darbietungen, Konzerte, Besichtigungen der Zitadelle mit Fackeln und Vorträge angeboten. Sie das Programm!

An jedem Mittwoch in den Schulferien erwartet die Mittwochsveranstaltung Montmercredy alle Kinder in den Museen und in der Zitadelle. Im Laufe des Jahres werden Sie zahlreiche spielerische Workshops, Märchenstunden oder Puppenspiele erleben. Alle diese Veranstaltungen werden Ihnen von der Stadtverwaltung Montmédy und von der Museumsverwaltung des Départements angeboten, denken Sie daran, sich rechtzeitig anzumelden! Beachten Sie das Programm!
Kinder können das Museum mithilfe eines unterhaltsamen Begleithefts spielerisch entdecken.

Für Gruppen ab 10 Personen werden auf Anfrage Gruppenführungen organisiert. Personen mit eingeschränkter Mobilität: nicht zugänglich Sehschwäche: Mithilfe von Tastmodellen und Karten in Blindenschrift, ist das Jules Bastien-Lepage Museum für Personen mit eingeschränktem Sehvermögen erlebbar.

Das Team des Tourismusbüros der Region Montmédy bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Entdeckung der Museen und der Zitadelle von Montmédy. Das didaktische Begleitheft kann hier heruntergeladen werden. .

Anschrift
Links

Citadelle de Montmédy
Ville haute
2, rue de l’hôtel de ville
55600 Montmédy

03 29 80 15 90

mail :
tourisme.otpaysdemontmedy[at]gmail.com